Wir beraten Sie in allen Fragen des Pflichtteilsrechts sowohl bei der Geltendmachung Ihres Pflichtteils, als auch bei der Abwehr von unberechtigten Pflichtteilsansprüchen.

Dabei ist jeweils zunächst die Höhe eines etwaigen Pflichtteils zu klären, der Zeitpunkt des Entstehens und gegebenenfalls auch die Frage der Verjährung.

Schon bei der Abfassung von Testamenten sollte daran gedacht worden, dass eventuell Pflichtteilsberechtigte vorhanden sind, die bei einem späteren Erbfall Ansprüche anmelden könnten.

Zu Lebzeiten stellt sich häufig auch die Frage, ob durch Schenkungen oder durch Erklärung eines Pflichtteilsverzichts durch den Pflichtteilsberechtigten spätere Pflichtteilsansprüche umgangen werden können.

Wir beraten Sie gerne über Ihre Rechte und Gestaltungsmöglichkeiten